Petrikirche

Ein wenig muss man schon nach ihr suchen. Die Petrikirche mit ihrem mächtigen Turm ist eng umgeben von Wohnhäusern.

Petri-Paul-KircheNur eine Straße führt zu ihr hin (jedenfalls für Autofahrer) und die führt an Luthers Geburtshaus vorbei.

Damit hängt auch die herausragendste Bedeutung der Kirche zusammen:
Vor über 500 Jahren wurde an diesem Ort der Reformator Martin Luther am Tag nach seiner Geburt (10.11.1483) getauft. Tausende von Besuchern sind jährlich deshalb hier zu Gast.

Neben dieser geschichtlichen Bedeutung hat sie aber auch vieles zu bieten, weswegen sich ein Besuch unbedingt lohnt. Und wenn es nur der Moment der Ruhe im lichtdurchfluteten Kirchenraum ist.

 

Öffnungszeiten

Unsere Kirche ist vom 1. April bis 11. November verlässlich von 10.00 - 16.00 Uhr geöffnet, sonntags ab 11.30 Uhr.

Vom 12. November bis 31. März halten wir die Kirche montags bis samstags von 11.00-15.00 für Sie geöffnet, sonntags nach dem Gottesdienst (Beginn 10.00 Uhr) bis 13.00 Uhr.

Die meisten, die die Kirche für unsere Besucher öffnen, tun dies im Ehrenamt.
Ihnen allen ein herzliches Dankeschön!

Und an die Besucher ein herzliches Willkommen!


 

Aktuelles

 

Kalender

Apr 29 Festgottesdienst 10 Jahre gegenseitige Taufanerkennung in Deutschland
St. Petri-Pauli-Kirche / Zentrum Taufe, 03475 – 7118022 zentrumtaufe@gmx.de
Sa. 29.04.17
17:00 Uhr
Mai 7 Gottesdienst mit Taufe
St. Petri-Pauli-Kirche / Zentrum Taufe, 03475 – 602229 ev_pfarramt_anp_lu_eisleben@web.de
So. 07.05.17
10:00 Uhr
Mai 14 Ökumenische Marien-Andacht
St. Petri-Pauli-Kirche / Zentrum Taufe, 03475 – 602229 ev_pfarramt_anp_lu_eisleben@web.de
So. 14.05.17
17:00 Uhr
Jun 20 Schul-Gottesdienst des Martin-Luther-Gymnasiums
St. Petri-Pauli-Kirche / Zentrum Taufe, Telefon: 03475 – 7118022 zentrumtaufe@gmx.de
Di. 20.06.17
11:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

27.04.2017
Gedenkt nicht an das Frühere und achtet nicht auf das Vorige! Denn siehe, ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr’s denn nicht? Das Reich Gottes gleicht einem Senfkorn, das ein Mensch nahm und warf’s in seinen Garten; und es wuchs und wurde ein Baum.
Jesaja 43,18-19 Lukas 13,19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Herrnhuter Losungen