20.01.2014
Büro im neuen Domizil

Am 18.Januar konnte nun endlich ganz offiziell die neue Bildungs- und Begegnungsstätte der Gemeinde ihre Türen öffnen.

Neben dem Büro vom Zentrum Taufe befinden sich in der ersten Etage auch das Gemeindebüro, ein Sitzungsraum und das Büro der Gemeindepfarrerin. Der Samstag hat gezeigt: Hier ist Platz für Viele und für Vielfalt. Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete ausführlich und heute mit vielen Bildern.

Mehr Fotos

Superintendent, Architekt und Pfarrerin vor der wunderschönen Pforte  img_3943dok.jpg  img_3949dok.jpg  Im Büro vom Zentrum Taufe  Von Büro zu Büro