Im Chor befindet sich der spätgotische Annenaltar von 1505, er ist der einzig erhaltene von ursprünglich neun Altären. Im Mittelpunkt steht die Heilige Anna, die Patronin der Bergleute. Auf den Flügeln sind verschiedene Heiligenstatuetten zu sehen.

Der Altar in der Turmkapelle stammt aus der Nicolaikirche und zeigt in der Mitte den Heiligen Nikolaus.


Mehr Fotos

img 5285dok  img 1238dok  img 7643web  img 8168web  fmd452580imgdok